random01.png

Training für Optimisten 2017

Trainingstermine

1 Sa. 15.04.17 11:00 – 16:00 Uhr 1. Training für Regattasegler
2 Sa./So. 22./23.04.17 Optiregatta Inheiden, Start Sa. 14 Uhr. Zuschauer und Helfer erwünscht

3 Sa. 02.05.17 11:00 – 16:00 Uhr 2. Training für Regattasegler
4 Sa. 20.05.17 11:00 – 16:00 Uhr 3. Training für Regattasegler
5 Sa. 03.06.17 11:00 – 16:00 Uhr 4. Training für Regattasegler
6 So. 11.06.17 1. Lauf Clubmeisterschaft (Start: 11.00 Uhr)
7 Sa. 24.06.17 11:00 – 16:00 Uhr 5. Training für Regattasegler
8 So. 25.06.17 2. Lauf Clubmeisterschaft (Start: 11.00 Uhr)

Sommerferien

30.07.17 bis 05.08.17 Optimisten Trainingswoche beim SSC Kahl
9 Sa. 12.08.17 11:00 – 16:00 Uhr 6. Training für Regattasegler
10 Sa. 19.08.17 „Spiel ohne Grenzen“ Dies ist eine Veranstaltung vom Jugendrotkreuz Inheiden. Wäre schön wenn wir ein Team zusammen bekommen und dabei mitmachen.
11 Sa. 26.08.17 11:00 – 16:00 Uhr 7. Training für Regattasegler
12 Sa. 09.09.17 11:00 – 16:00 Uhr 8. Training für Regattasegler
13 So. 17.09.17 3. Lauf Clubmeisterschaft (Start: 11.00 Uhr)
14 Sa. 23.09.17 11:00 – 16:00 Uhr 9. Training für Regattasegler
15 Sa. 07.10.17 11:00 – 16:00 Uhr 10. Training für Regattasegler
16 Sa. 28.10.17 11:00 Abbau der Boote, anschl. Saisonabschluss eventl. im Kletterpark Gießen

Hinweis: Trainer Anfänger: Wibke und Klaus; Trainer Fortgeschrittene: Laura und Lia

Regattatermine Optis in Hessen

22./23.04.17    Optiregatta Inheiden A&B
06./07.05.17    Optiregatta Gießen A&B
13./14.05.17    Optiregatta Schotten A&B
10./11.06.17    Optiregatta Heppenheim B
17./18.07.17    Optiregatta Biblis B
24./25.06.17    Optiregatta Krombach A&B
02./03.09.17    Optiregatta Langen A&B
16./17.09.17    Optiregatta Kahl

Die gelb makierten Termine sind für die Fortgeschrittenen Segler (eventl. Teilnahme)

Allgemeines

Wir möchten darauf hinweisen, dass der SC-Inheiden e.V. ein Segelsportverein ist und keine Segelschule. Die Kinder und Jugendlichen in unserem Verein lernen bei uns das Wettsegeln. Sie sollen ihr seglerisches Können auf Wettkämpfen/Regatten, auch außerhalb des Vereins, mit anderen Kindern und Jugendlichen messen. Die Vereine und der Segelsport leben davon, dass Segler auf Regatten fahren und dort den Namen ihres Heimatvereins populär machen. Wenn Segler aus Inheiden nicht auf auswärtige Regatten fahren, kommt auch bald keiner mehr zu uns in den Verein.

Clubboote

Die Clubboote werden grundsätzlich nur für zwei Segelsaisons vergeben. Danach müssen sich Segler und Eltern ein eigens Boot zulegen. Die Clubboote werden am Anfang jeder Saison begutachtet und mit dem dazugehörigen Material ausgegeben. Bei Verlust oder Beschädigung von Clubeigentum, haften die Eltern. Ersatzmaterial ist zum Einkaufspreis im Club erhältlich. Bei größeren Schäden am Boot müssen diese fachgerecht behoben werden. Vereinsboote müssen immer ordnungsgemäß abgeriggt werden. Ordnung und Sorgfalt haben Priorität. Clubboote können auch außerhalb der Trainingszeiten genutzt werden.
Wichtig: Es muss immer eine Aufsichtsperson dabei sein, wenn das Kind allein aufs Wasser geht.

Wegweiser

  • Für die Zeit vor Trainingsbeginn und nach Trainingsende übernehmen die Übungsleiter keinerlei Verantwortung und Haftung.
  • Die Eltern sind außerdem für die An- und Abreise der Kinder und Jugendlichen verantwortlich und haben für geeignete Kleidung (dem Wetter angepasster Kleidung z.B. Schuhe, Anzug, Mütze,...) zu sorgen.
  • Wer von den Schülern am Training nicht teilnehmen kann, muss sich vorher bei seinem Trainer abmelden bzw. entschuldigen.

Vom 30.07. bis 05.08.2017 findet dieses Jahr die Optiwoche beim SSC-Kahl statt. Die Ausschreibung und Anmeldung findet ihr unter www.ssc-kahl.de

Ich bitte euch, den Trainingsplan durchzuschauen. Bei Fragen, Anregungen und Beschwerden könnt ihr mir gerne Bescheid geben.

Gruß Wibke Koska
(Telefon: 0 64 02/519 344)